PASeM - Patientenanleitung zur Selbstdetektion von Metastasen

Projektakronym

PASeM - Patientenanleitung zur Selbstdetektion von Metastasen

Projekttitel

Verbesserung der Selbstdetektionsrate von Metastasen bei Patienten mit Malignem Melanom (MM)

Projektleitung

Dr. Elisabeth Livingstone
Universitätsklinikum Essen

Projektbeschreibung

Die Patientenanleitung zur Selbstuntersuchung ist wichtiger Bestandteil der Melanomnachsorge. Sie hat zum Ziel, dass insbesondere Patienten in niedrigeren Tumorstadien sowohl einen Tumorprogress als auch ein Zweitmelanom selbst entdecken. Zudem wird davon ausgegangen, dass eine frühzeitige Erkennung von Metastasen und deren adäquate Behandlung die Gesamtprognose der Patienten verbessert. In der aktuellen S3-Melanomleitlinie wird daher eingehend auf die Notwendigkeit der Selbstuntersuchung der Patienten sowie die ärztliche Anleitung zur Selbstuntersuchung hingewiesen.

Die Selbstdetektion von Metastasen scheint bei deutschen Patienten im weltweiten Vergleich deutlich niedriger als in anderen Ländern zu sein (>10-17%, während aus anderen Ländern eine Rate von bis zu 75% berichtet wurde).

Es ist nicht bekannt, wie und ob überhaupt Patienten in der täglichen Routine zur Selbstuntersuchung angeleitet werden. Ausreichendes Informationsmaterial steht darüber hinaus aktuell noch nicht in breiter Form öffentlich zur Verfügung.

Das Projekt soll  in drei Schritten durchgeführt werden.

  1. Befragung von Patienten und Ärzten zur Einschätzung der Selbstuntersuchung (u.a. Bereitschaft, Ängste, Probleme, Wünsche, Verbesserungsvorschläge).
  2. Auswertung der Befragung (nach Möglichkeit inkl. Kosten-Nutzen-Analyse) sowie die Erstellung
    1. eines Programms zur Unterweisung zur Selbstuntersuchung und
    2. von Informationsmaterial.
  3. Im Rahmen einer randomisierten kontrollierten Studie wird eine Interventionsgruppe entsprechend dem erarbeiteten Programm informiert und angeleitet und mit einer Patientengruppe, die entsprechend dem bestehenden Schema des jeweiligen Zentrums informiert und aufgeklärt wird, verglichen. Je nach Ausgang der Studie soll eine finale Empfehlung für die Anleitung und Information zur Selbstuntersuchung für Patienten ausgesprochen werden.

Alle Projekte