Neues Strategiepapier verabschiedet

Bei seiner Gründung hat der NVKH e.V. vier Handlungsfelder definiert. Im Zuge einer Weiterentwicklung wurde Mitte September ein neues Strategiepapier vom Vorstand verabschiedet. Das Strategiepapier legt u. A. neue Handlungsfelder (HF) und Querschnittsthemen (QT) fest.

In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass es bei den bisher definierten HF in der Praxis viele Überschneidungen gibt. Zudem sollte übergreifenden QT mehr Bedeutung beigemessen werden. Wie aus der Abbildung deutlich wird, werden anstatt der bisherigen vier HF künftig insgesamt zwei HF und drei übergelagerte QT ausgewiesen. Durch Leuchtturmprojekte und interdisziplinäre Arbeitsgruppen in den neuen QT und HF sollen verstärkt nachhaltige Strukturen geschaffen werden. Hierdurch wird die qualitätsgesicherte und flächenhafte Umsetzung der NVKH-Zielsetzungen weit sichtbar unterstützt. Insgesamt sollen so Missstände in der Hautkrebsprävention und -versorgung verbessert und zu qualitativ höheren Rahmenbedingungen beigetragen werden.