Spectrum – the most dangerous artwork: Erfolgreiche Vernissage und Podiumsdiskussion zu Risiken der Solariennutzung

Am 22. Januar 2020 luden die Deutsche Krebshilfe und die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP) in die Berliner Reinbeckhallen. Dort hatte das Künstlerduo LowBros sein Kunstwerk „Spectrum“ bestehend aus 65 Solarienröhren aufgebaut, um so auf die Gefährlichkeit der Solariennutzung aufmerksam zu machen. In einer Podiumsdiskussion versammelten sich außerdem politische Entscheider*innen, Gesundheitsexpert*innen, Forscher*innen, Nutzer*innen und Behördenvertreter*innen, um die aktuelle gesellschaftliche Problematik der Solariennutzung umfassend zu beleuchten. Dabei ging Prof. Dr. Eckhard Breitbart, Vorsitzender der ADP und stellv. Vorsitzender des NVKH e.V., u.a. auf die schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlung auf den menschlichen Körper ein. Der NVKH e.V. unterstützte die Veranstaltung und präsentierte sich im Rahmen eines Informationsstandes.

Den ausführlichen Bericht der ADP zu der Veranstaltung finden Sie hier.